Falea Newsletter 2019

Tabalé – mit der Trommel wird die Dorf-Versammlung angekündigt

Afrika, Mali : Neuigkeiten von der Gemeinde Falea und ihrer 21 Dörfer:
„Unsere Zukunft ist unser Anliegen!“

Nach einem unwahrscheinlichen, aber erfolgreichen Widerstand gegen die Eröffnung einer Uranmine auf ihrem Gemeindegebiet erfinden die Bewohner von Falea in einem Mali, das anscheinend ins Abseits läuft ihre Zukunft selbstständig. « Das Land ist in schlechter, sehr schlechter Verfassung und der Horizont wird von Tag zu Tag dunkler…. wie wird es morgen sein? Was wird aus uns werden? »

Auf diese täglichen Fragen, die die Sorge und Verzweiflung des malischen Volkes von heute zum Ausdruck bringen, antworten die Bewohner von Falea: « Unsere Zukunft ist unser Anliegen! » Und sie zeigen ihre Haltung zunehmend in ihrem gemeinsamen Handeln.
Der vorliegende internationale Informationsbrief von Falea gibt einen Überblick über die hochinteressanten konkreten Projekte, die von den verschiedensten Einwohner*innen in Zusammenarbeit mit ihrer umtriebigen Solidaritätsaktion Falea 21 – ASFA21 in den letzten drei Jahren angedacht und umgesetzt wurden. Hier einige Stichworte zum Überblick :

1) Für eine konzertierte, partizipative, rationelle, transparente, gerechte und solidarische Verwaltung der Bodenschätze der Gemeinde.

2) Sich die lokale Demokratie aneignen und uneingeschränkt ausüben.

3) Die Ernährungssicherheit gewährleisten, das Einkommen von Frauen und Jugendlichen verbessern und die Unterernährung von Kindern bekämpfen.

4) Breite Mobilisierung zur Erhaltung des ökologischen und globalen Rahmens und die Entwicklung einer effizienten und rentablen handwerklichen Goldgewinnung ohne Gift.

5) Hyperlinks zu den im Text erwähnten Dokumenten .

3 Gedanken zu „Falea Newsletter 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.